Wie lange noch?

Die Haus- und Schlüssel-Übergabe fand am 16.04.2015 statt.

3 Gedanken zu „Wie lange noch?“

  1. Hallo,

    wir verfolgen mit Interesse euren Blog – könnten wir Zugangsdaten bekommen, da laut eurer letzten Nachricht die neuesten Posts oft nur noch für angemeldete User sichtbar sein werden?

    Danke und mit freundlichen Grüßen
    Familie Kantner

  2. Hallo,

    ich finde eure Homepage total super.
    Sehr interessant.

    Wir überlegen uns ob wir beim 3.Bauabschnitt kaufen sollen.
    Wir haben die Häuser jetzt schon öfters angesehen und sind uns nicht einig wegen dem Zugverkehr.
    Wie empfindet ihr die Lautstärke vom Zug bzw. wie oft fährt der Zug dort?

    Danke für die Auskunft und für die tolle Homepage:-)

    lg.
    Robert und Sarah

    1. Hallo,

      unser Haus ist direkt neben der Bahn und der der 3. BA ist doch etwas weiter weg. Ich denke bei euch wird man eher die B67 als die Bahn hören (Vermutung).!?

      Wir empfinden den Zug allgemein nicht als störend. Es gibt jedoch auch bei uns Situationen wo man sich etwas ärgert. Wenn man zB alles offen hat und am Abend vor dem TV-Gerät sitzt. Da man am Abend die Lautstärke doch eher leiser hat, kann es sein, dass man einzelne Wörter nicht versteht.

      Wir haben jetzt auch immer beim offenen Fenster geschlafen und unser Schlafzimmer ist auf der West-Seite. Auch hier empfinden wir es kaum als störend. Manche Züge sind jedoch sehr laut. Wach geworden sind wir in letzter Zeit aber nicht durch einen Zug.

      Im Gegensatz zu anderen KB-Haus-Besitzern finden wir aber auch die Wohnraumlüftung – auf Stufe 1 – nicht nervig.

      Wenn die Fenster zu sind, hört man so gut wie gar nichts.

      lg
      Daniel

Schreibe einen Kommentar zu KennethSmisy Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alois-Wonisch-Weg (Haus 1)