Einheimische Felsenbirne (Amelanchier ovalis) & Grasnarbe

Von der Baumschule Teuffenbach haben wir heute die die Information erhalten, dass wir die Einheimische Felsenbirne (Amelanchier ovalis) erhalten können. Sie konnte sie für uns auftreiben. Wir werden bald einen Familienausflug an den Ossiacher See machen und dann die Pflanzen abholen. Wobei uns sogar angeboten wurden, dass sie die Pflanzen nach Kalsdorf bringen könnten, aber wir würden gerne die Baumschule besuchen. Vielleicht finden wir ja weitere tolle Pflanzen.

Zusätzlich haben wir heute das Beet nochmals vergrößert, da wir noch eine Pflanze (wahrscheinlich eine zweite Cornus mas (Kornelkirsche)) setzen werden. Das Beet beim Radweg fängt nämlich erst beim bereits gesetzten Winter-Schneeball an.

Die Form hat sich daher noch etwas geändert und wir haben es heute geschafft die Grasnarbe komplett abzutragen. Auch die provisorische Rasenmähkante ist zum Teil gesetzt.

Vogelschutzhecke (10.05.2019)
Vogelschutzhecke (10.05.2019)

Schreibe einen Kommentar